Menu Close

Author: davehein (page 1 of 4)

Pflegeeinsatz für die Geburtshelferkröte Vol. 2

OrtOstermundigen
DatumSamstag, 19. September 2020
Zeit12.30 – 17.00 Uhr
TreffpunktDennigkofenweg 40 in
Ostermundigen
ExkursionsleiterinRahel Strickler
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider an-
zuziehen, welche dreckig werden
dürfen. Auch Gartenhandschuhe sind von Vorteil.
Das Zvieri ist inbegriffen.

Regelmässig finden Pflegeeinsätze für die Geburdshelfer- kröten-Kolonie in Ostermundigen statt. Wir werden mähen, Gras zusammentragen und jäten.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 16. September 2020 per Mail an.

Urban Birding Vol. 2: Zugvögel

OrtNEU: Kerzers/Müntschemier
DatumSamstag, 29. August 2020
ZeitNEU: 08.40 – 15.00 Uhr
TreffpunktNEU: Bahnhof Bern (Treffpunkt) oder Kerzers Bahnhof 09.10 Uhr
Exkursionsleiter Nick Lengacher
BesondersheitenFeldstecher und evtl. Fernrohr
mitnehmen

Programm
An diesem Tag wollen wir bei gutem Wetter Zugvögel auf dem Hausberg von Bern beobachten. Es sind vor allem verschiedene Greifvögel und einige Singvögel zu erwarten. Als Highlight könnte sich Fischadler, Rohrweihe oder sogar einige Bienenfresser zeigen. Komm doch vorbei, wir werden mit einem Infostand und einem kleinen Apéro Vorort sein.

Als Schlechtwetterprogramm bieten wir eine Exkursion ins Seeland an, wo wir vor allem rastende Zugvögel (Singvögel, Limikolen etc.) beobachten können. Den Event auf dem Gurten werden wir hoffentlich im nächsten Jahr nachholen können.


Anmeldeschluss:
Es ist keine Anmeldung nötig. Bei Fragen, wende dich doch an mich.

Fledermaus- Exkursion in BERN

OrtElfenau
DatumSamstag, 13. Juni 2020
Zeit20.15-23.00 Uhr 
TreffpunktOrangerie, Elfenau Bern
Exkursionsleiter Nicola Liechti
Besonderheiten Wir verlangen einen Beitrag von CHF 10.- pro Teilnehmer*in, um
die Kosten für die technische
Ausrüstung und den externen
Exkursionsleiter zu decken.
 
Teilnehmer*innenzahl begrenzt.

Programm
Zusammen mit einem Experten machen wir uns auf die Suche nach den geheimnisvollen Fledermäusen, die den frühsommerlichen Nachthimmel beherrschen. Mit technischen Hilfsmitteln werden die stillen Flugkünstler sichtbar gemacht, sodass wir sie bei der nächtlichen Jagd beobachten können.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 10. Juni 2020 per Mail an. 

Urban Birding Vol. 3: Wintergäste

OrtWohlensee
DatumSamstag, 14. November 2020
Zeit14.00 – 16.30 Uhr
TreffpunktPostautostation Eymatt Camping
Exkursionsleiter Nick Lengacher
BesondersheitenFeldstecher mitnehmen

Programm
Auch im Winter kommen Vogelbeobachter auf ihre Kosten. Wir werden gemeinsam die verschiedenen nordischen Entenarten beobachten. Wir haben auch die Chance einen Eisvogel oder eine Wasserralle zu beobachten. Im Anschluss können wir uns bei Tee oder Kaffee über die schönen Beobachtungen aus- tauschen.


Anmeldeschluss:
Es ist keine Anmeldung nötig. Bei Fragen, wende dich doch an mich.

Heckeneinsatz auf dem Belpberg

OrtBelpberg
DatumSamstag, 21. November 2020
Zeit09.00 – 16.00 Uhr
TreffpunktFussacker 28A,
3124 Belpberg
Exkursionsleiter Nicola Liechti
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider anzu-
ziehen, welche dreckig werden
dürfen. Gartenhandschuhe sind
von Vorteil.
Die Verpflegung wird von uns
organisiert.

Programm
Gemeinsam mit dem Naturpark Gantrisch werden wir eine wunderschöne Hecke auf dem Belpberg pflegen. Von der wichtgen Arbeit profiteren Tiere wie Hermelin, Feldhase und Zauneidechse. Wir sind euch dankbar, wenn ihr zahlreich erscheint.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 18. November 2020 per Mail an. 

Kopfweiden schneiden in Gasel

OrtGasel
DatumSamstag, 7. November 2020
Zeit09.00 – 16.00 Uhr
TreffpunktMengenstorfstrasse 151,
3144 Gasel b. Köniz
Exkursionsleiter Nicola Liechti
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider anzu-
ziehen, welche dreckig werden
dürfen. Gartenhandschuhe sind
von Vorteil.
Die Verpflegung wird von uns
organisiert.

Programm
Wir werden in der Gemeinde Köniz ökologisch wertvolle Kopfweiden etwas zurückschneiden. Von unserer Arbeit werden verschiedene Vögel, Fledermäuse und Insekten profitieren können.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 3. November 2020 per Mail an. 

Waldrandaufwertung Gündlischwand

OrtGündlischwand
DatumSamstag, 17. Oktober 2020
Zeit09.00 – 16.00 Uhr
TreffpunktBahnhof Bern (wir reisen mit
dem öV nach Zweilütschinen)
ab Bern 09.04 Uhr
zurück in Bern 17.52 Uhr
Exkursionsleiter Till Zaugg
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider anzu-
ziehen, welche dreckig werden
dürfen. Gartenhandschuhe sind
von Vorteil.
Die Verpflegung wird von uns
organisiert.

Programm
Wir möchten mit euch im Berner Oberland einen Waldrand aufwerten, sodass für Vögel, Reptilien, Insekten, Pflanzen und Kleinsäuger neue Lebensräume entstehen.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 12. Oktober 2020 per Mail an. 

Heckeneinsatz Gasel

OrtGasel
DatumSamstag, 3. Oktober 2020
Zeit9.00 – 16.00 Uhr
TreffpunktMengenstorfstrasse 151
3144 Gasel b. Köniz
Exkursionsleiter Nicola Liechti
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider anzu-ziehen, welche dreckig werden
dürfen. Gartenhandschuhe sind
von Vorteil.
Die Verpflegung wird von uns or-ganisiert.

Programm
Wir werden in der Gemeinde Köniz eine schöne Hecke für den Neuntöter und die Zauneidechse aufwerten und verjüngen.


Anmeldung:
Melde dich bitte bis am 30. September 2020 per Mail an. 



Neopyhten bekämpfen im Selhofenzopfen

OrtKehrsatz
DatumSamstag, 15. August 2020
Zeit10.00 – 16.00 Uhr
TreffpunktGürbenbrücke in Kehrsatz
Exkursionsleiter Nicola Liechti
BesondersheitenWir empfehlen dir Kleider anzu-
ziehen, welche dreckig werden
dürfen. Gartenhandschuhe und
Trinkwasser sind von Vorteil.
Die Verpflegung wird von uns
organisiert.

Programm
Bei diesem Einsatz werden wir mit der Umweltgruppe Kehrsatz den Neophyten den Kampf ansagen. Wir befreien
das Naturschutzgebiet an der Aare von Kanadischen Goldruten.


Anmeldeschluss:
Melde dich bitte bis am 12. August 2020 per Mail an. 

Libellenexkursion im Gäbelbachdelta

OrtEymatt
Datum Sonntag 19. Juli 2020
Zeit 13.30 – 16.00 Uhr
TreffpunktPostautostation Camping Eymatt
Exkursionsleiter Olivier Dosch
BesondersheitenWir empfehlen dir, den
Feldstecher mitzunehmen.

Programm
Am Stadtrand von Bern wollen wir gemeinsam mit unserem Libellenkenner verschiedene Libellen in einer kleinen Flussauenlandschaft beobachten.


Anmeldeschluss:
Für diese Exkursion ist keine Anmeldung nötig. Bei Fragen, wende dich doch an mich.